MediMouse

MediMouse ist ein System zur funktionellen Wirbelsäulenanalyse, zur Bestimmung der sagittalen und frontalen Rückenform und Beweglichkeit. Der wichtigste Vorteil im Vergleich zu anderen Analyseverfahren liegt im nichtinvasiven, strahlenfreien Verfahren. Das Gerät wird per Hand an der Wirbelsäule des Patienten entlang geführt. Der Sensor folgt der Kontur des Rückens. Mit einem wissenschaftlich überprüften, zuverlässigen Berechnungsverfahren werden daraufhin folgende klinisch relevanten Parameter berechnet:

• Haltung und Beweglichkeit in der sagittalen und frontalen Ebene
• Beweglichkeit und Stellung jedes Wirbelsegments
• Hypo- und Hypermobilität
• Haltungskompetenz und -insuffizienz
• Beckenstellung
• Rückenlage
• Skolioseverlauf
• Therapieverlauf

Die Daten werden an einen Computer übertragen, dort ausgewertet, verständlich und aussagekräftig visuell dargestellt und direkt zur Information der Patienten verwendet werden. Unter Einbeziehung individueller Gesundheitsdaten (anthropometrische Daten und Anamnese), werden wirkungsvolle Trainings- oder Therapiemaßnahmen vorgeschlagen, die mittels Re-Test im Vergleichsmodus überprüft werden.

Indikationen
• Unspezifische Schmerzen im unteren Rücken und Schmerzen , die als Lumbago (Hexenschuss) diagnostiziert wurden
• Dysfunktionen des Iliosakralgelenks (z. B. Schmerzen im Beckengürtel)

Mehrfach ausgezeichnetes System

Das System wurde mit dem unabhängigen Gütesiegel „geprüft & empfohlen“ der Aktion Gesunder Rücken e. V. AGR im Jahr 2008 ausgezeichnet, das ausschließlich Produkten vorbehalten ist, die den strengen Prüfkriterien einer unabhängigen medizinischen / therapeutischen Expertenkommission genügen. Von Öko-Test erhielt MediMouse das Gesamturteil „sehr gut“.

Anmeldung/Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an.

069 475-7500

Fax 069 475-7501
E-Mail: rehazentrum[at]main-bgmed.de

Öffnungszeiten Therapiebereich
Mo-Do 07.00 - 20.00 Uhr
Fr 07.00 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten Fitnessbereich
Mo-Do 08.00 bis 21.00 Uhr
Fr 08.00 bis 18.00 Uhr
Sa & So 09.00 bis 17.00 Uhr