Prothesentraining

Prothesentraining / Gehschule

In unserem Prothesentraining lernen Sie als Betroffene, wie Sie den Alltag mit einer Prothese möglichst ohne Einschränkungen bewältigen. Dazu wird unter anderem das An- und Ausziehen der Prothese inklusive fachgerechten Wickelns und Pflegens des Stumpfes trainiert. Bei Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder Lymphstauungen helfen wir Ihnen mit speziellen Therapien, diese zu vermeiden bzw. zu reduzieren.

In Form von Übungen, Alltagshandlungen oder Spielen trainieren wir mit Ihnen die Funktion der Prothese sowie Ihre eigene Kraft, Ausdauer und Ihr Gleichgewicht. Dazu liefern wir viele hilfreichen Tipps für den Umgang mit der Prothese, informieren Sie über alles Wissenswerte zur Prothesentechnik, zeigen neue Perspektiven auf und machen Mut. Nach der Amputation einer oberen Extremität trainieren wir mit Ihnen einhändisch die Aktivitäten des täglichen Lebens.

Ziel unseres Prothesentrainings ist es, Sie im sicheren Umgang mit Ihrer Prothese zu schulen und Ihnen so zu ermöglichen, die Vorteile der Prothese praktisch zu nutzen und Ihre Mobilität und Ihre Selbstständigkeit im Alltag wiederzuerlangen.

Das Prothesentraining findet bei uns als Einzelbehandlung statt. Zum Einüben von häuslichen Fertigkeiten kann es sinnvoll sein, das Training zuhause stattfinden zu lassen.

Wir informieren Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten, sprechen Sie uns einfach an.

Anmeldung/Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an.

069 475-7500

Fax 069 475-7501
E-Mail: rehazentrum[at]main-bgmed.de

Öffnungszeiten Therapiebereich
Mo-Do 07.00 - 20.00 Uhr
Fr 07.00 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten Fitnessbereich
Mo-Do 08.00 bis 21.00 Uhr
Fr 08.00 bis 18.00 Uhr
Sa & So 09.00 bis 17.00 Uhr